Das erste mal Pekingente.....am 10.04.09 mit ein paar Kollegen von Joe 

alle am Tisch

jetzt geht`s los...Zerlegen der Ente durch fachmännisches Personal! 

die gesamten Speisen

Minientchen

Chinesischer Enten-Döner! 
Erst den Fladen, dann Fleisch in die Soße tauchen, auf den Fladen. Gemüse auch in Soße tunken, alles auf den Fladen, einrollen, fertig! LECKER!
Das Süppchen haben wir nicht getestet! Man muß ja nicht alles haben! 

Alle Frauen am Tisch. Frau Wang, Frau Yu und Claudia

Joe`s Kollegin Frau Wang

Joe`s Dolmetscherin Frau Yu

Alle Männer am Tisch, Mark, Herr Bao und Joe

Mark und Herr Bao beim "Gan Bei"

Claudia

Der tolle Deckenleuchter in unserem Sèparèe!

Joe und Claudia

 

 

 

 

Hinweis Uhrheberrecht:
An Grafiken und Bildern von diesen Webseiten dürfen Veränderungen nur mit schriftlichem Einverständnis des Urhebers vorgenommen werden. Ebenso ist es verboten, Bilder zu kopieren und weiter zu veräußern oder zu benutzen. Jeder Verstoß gegen dieses Urhebergesetzes wird durch uns, ohne vorherige Kontaktaufnahme strafrechtlich verfolgt und zur Anzeige gebracht.
Nur der Urheber genießt gemäß § 15 UrhG das Recht, sein Werk zu verwerten. Wer sich nicht an diesen Grundsatz hält, riskiert gleicht doppelte Bestrafung. Zum einen kann der Urheber Schadensersatz nach § 97 UrhG verlangen und zum anderen droht eine Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren (§ 106 UrhG). Am Rande sei noch erwähnt, was leicht zu übersehen ist: Der Urheberschutz erlischt erst 70 Jahre nach dem Tod des Schöpfers!

Nach oben